TAG des Online-Marketing
Jetzt Tickets sichern!

20.09.2016

Sparkassen-Arena Kiel

Messe und Kongress-Veranstaltung zum Online-Marketing in Schleswig-Holstein

Tag des Online-Marketing Schleswig-Holstein

Es erwarten Sie auch in diesem Jahr namhafte Kongressredner und Ausstellungen zahlreicher regionaler Agenturen. In spannenden Vorträgen erhalten Sie einen umfassenden Überblick über alle relevanten Themen und Entwicklungen in der Branche. In Workshops mit unseren Fachleuten können Sie dieses Wissen in kleinen Gruppen vertiefen. Unsere Experten liefern Impulse für Geschäftsführer und Marketingverantwortliche aus dem norddeutschen Mittelstand. Mittags findet ein Netzwerktreffen mit kulinarischer Verköstigung statt, zu dem wir Sie ebenfalls recht herzlich einladen möchten. Veranstaltet wird der Tag des Online-Marketing vom DiWiSH e.V. (Verein Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein) in Kooperation mit anderen Verbänden und Institutionen aus der Region. Erweitern Sie Ihr Netzwerk mit über 400 qualifizierten Besuchern in angenehmer Atmosphäre beim Tag des Online-Marketing 2016.

Unsere Speaker

Frank Plähn

Speaker ...

Timo Klass

Speaker ...

Leif Erik Wollenweber

Speaker ...

Alexander Sperber

Speaker ...

Björn Tantau

Speaker ...

Patrick Klingberg

Speaker ...

Alle Speaker anzeigen

Unsere Vorträge

15:30

Metadaten – die unsichtbare Macht

Knapp die Hälfte des Website-Traffics wird nicht von Menschen, sondern von Maschinen erzeugt. Diese sogenannten Bots verfolgen teilweise böse, oftmals aber auch gute Absichten. Zum Beispiel dann, wenn sie von Suchmaschinen oder sozialen Netzwerken ausgeschickt werden, um Webseiten zu indexieren, Posts anzureichern oder Inhalte auszuwerten. Durch die semantische Ergänzung von Content mit Metadaten, Schemata und Mikroformaten können Website-Betreiber den Maschinen die Arbeit erleichtern und davon profitieren. Der Vortrag stellt die verschiedenen Techniken, die dabei zum Einsatz kommen, kompakt und verständlich vor. Außerdem wird an praktischen Beispielen gezeigt, welche Marketing-Effekte sich erzielen lassen. Und plötzlich wird klar, dass die Macht der Metadaten doch gar nicht so unsichtbar ist, wie es scheint.

Referent: Lars Müller

15:00

„Digitale Transformation im Radio. Ein Erfolgsbeispiel: RADIO BOB! rockt Schleswig-Holstein. Die innovativen Player- und mobile Audio-Standards von REGIOCAST“

Audio ist Gewinner der Digitalisierung. 33% aller Internetuser nutzen regelmäßig Online Audio Angebote.* Nachhaltig steigende Online-Reichweiten und beeindruckende Verweildauern belegen insbesondere die Relevanz von Radio. Das Streaming via IP eröffnet ganz neue Optionen für die Gestaltung/ Personalisierung des Programms und die Interaktion mit dem Hörer, der zum User wird und Radio noch intensiver erlebt. REGIOCAST begreift die Digitale Transformation als Chance und nutzt sich ergebende technologische Möglichkeiten bei der Entwicklung von „I am radio“, einem player-orientierten Website-Konzept und „radio.likemee“ in großem Umfang aus. Die Zukunft von Radio ist mobiler denn je. „radio.likemee“ stellt den von REGIOCAST konzipierten App-Standard dar und wurde von der Jury des Grimme-Instituts mit dem Deutschen Radiopreis prämiert. „I am Radio“ als auch „radio.likemee“ sind bei RADIO BOB! sehr erfolgreich im Einsatz.

Referent: Frank Plähn

14:30

# Management 4.0

Die Digitalisierung revolutioniert nicht nur technologische Lösungen und Geschäftsmodelle, sondern verändert tiefgreifend unsere Arbeitswelt. Während intelligente Software und Roboter standardisier- und programmierbare Aufgaben von Menschen übernehmen, wird die Fähigkeit zu Innovation, Kreativität und komplexen Entscheidungen im Wert steigen. Nur, was bedeutet dieser Umbruch für Unternehmen und wie ist er zu meistern?

Referent: Leif Erik Wollenweber

14:00

Das Geheimnis erfolgreicher Facebook Ads

Keine andere digitale Werbeform lässt sich so erfolgreich skalieren wie Facebook Ads – wenn sie korrekt eingesetzt werden! „Das Geheimnis erfolgreicher Facebook Ads“ zeigt, worauf es wirklich ankommt, um mit Facebook Ads das Maximum an Kunden mit einem Minimum an Kosten zu akquirieren.

Björn Tantau kann auf über 15 Jahre Erfahrung im Online Marketing zurückblicken und ist unter anderem als Blogger, Autor, Keynote-Speaker und Podcaster bekannt. Seine Website bjoerntantau.com gilt als eines der renommiertesten Online Marketing Magazine in Deutschland und wurde 2014 vom SearchEngineJournal zu einem der Top Marketing Blogs gewählt. In sozialen Netzwerken folgen ihm mehr als 55.000 User.

Referent: Björn Tantau

12:30

Best Practice Talk „Online-Marketing“, Netzwerken und Mittagsbuffet

Die Kieler Wirtschaftsförderung und die IHK Schleswig-Holstein laden am Mittag ein zu einem Best Practice Talk mit anschließendem Nordisch Networking und Buffet.
Erleben Sie, wie drei Unternehmer/innen aus ihrer täglichen Praxis mit Online-Marketing berichten und tauschen Sie sich über praktische Beispiele und erfolgreiche Kampagnen aus.

Kieler WirtschaftsförderungIHK Schleswig-Holstein

12:00

Digitales Standortmarketing

Am Beispiel der Stadtkampagne „Flensburg liebt dich“ wird aufgezeigt, wie über soziale Netzwerke alternativ zu kommerziellen Kampagnentools mit moderatem Budget eine große Reichweite aufgebaut werden kann – und wie in Kombination mit klassischen Werbeinstrumenten ein optimaler Medienmix entsteht.

Referent: Timo Klass

11:30

Google Adwords mobile

Beschreibung folgt in Kürze.

Referent: Alexander Sperber

11:00

SEO, das Denken in Bedarfsgruppen!

Mehr Internet als PowerPoint! Patrick Klingberg erläutert anhand praktischer Beispiele, warum OnPage-Optimierung die essentielle Grundlage für einen nachhaltigen SEO-Erfolg ist. Er analysiert Websites und nimmt diese live unter die Online-Marketing-Lupe. Zudem beschreibt er aktuelle Trends und Entwicklungen der SEO-Branche und stellt hilfreiche Tools vor.

Referent: Patrick Klingberg

10:20

Digital Durchstarten – Ihre Kunden sind mobil, sind Sie es auch?

Im Zentrum der Digitalisierung steht die veränderte Mediennutzung der Menschen – Ihrer Kunden. Mobile Endgeräte haben sich zur Entdecker-Plattform und Browser zum Ort der Suche entwickelt. Wer unternehmerisch erfolgreich sein will, muss heute mobil erreichbar sein. Mit digitalen Medien lassen sich neue und existierende Kunden kosten-effizient ansprechen. Online-Plattformen ermöglichen es Unternehmen jeder Größe, sehr einfach Menschen in anderen Regionen der Welt zu erreichen und dadurch zu expandieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie digitale Medien nutzen können, um Ihren Geschäftserfolg nachhaltig zu sichern.

Referent: Arne Henne

10:00

Begrüßung

Grußwort  Jörg Orlemann stellvertretender Hauptgeschäftsführer IHK Schleswig-Holstein

Referent: Roman Spendler, Vorstandsmitglied DiWiSH e.V.

Unsere Workshops

Die Grenzen des Snack-Content & Co.

Vortrag und interaktive Diskussionsrunden. Anhand einiger Praxisbeispiele  werden eine Handvoll bekannte Online-Marketing-Maßnahmen unter die Lupe  genommen und dabei auf ihre rechtlichen Hürden eingegangen, die es gilt, als Unternehmen zu kennen und zu überwinden. Denn gutes Marketing ist nur  geeignetes und somit rechtlich einwandfreies Marketing. Eine Abmahnung durch  Wettbewerber und Urheber oder eine Geldbuße durch die Datenschutzbehörde  können weder gewünscht noch gewollt sein. Die Teilnehmer sollen mit dem Workshop ein Gespür für die Zulässigkeit vereinzelter Marketingmaßnahmen  bekommen und im Weiteren für die rechtlichen Belange im Online-Marketing sensibilisiert werden.

Angesprochene Zielgruppe: Geschäftsführer, Vertriebler, Marketingverantwortliche

Kursleitung: Christian Schmidt

Videoanzeigen auf youtube schalten

Kursleitung: Jackie Gillies New Communication, Gregor Weiß Plan B

Corporate Design im Zeitalter der Digitalisierung

Die Anforderungen an die Visualisierung einer Marke sind durch die fortschreitende Digitalisierung stetig gewachsen. Die einmalige Definition eines statischen Logos bzw. eines Corporate Designs reicht heutzutage nicht mehr aus. Kann sich Ihre Marke/Logo in der digitalen Welt sehen lassen?

Kursleitung: Christian Küppers

Schnelllebige Veränderungen im Videomarketing und der richtige Einsatz in der Unternehmenskommunikation

Vortrag und Gruppenfragen zur Selbsterkenntnis hinsichtlich der Wirkung von verschiedenen Videokonzepten auf den Zuschauer, und die daraus resultierende Ableitung, welche Videokonzepte ich zeitgemäß in meinem Unternehmen einsetzen kann. Der Angesprochene Zielgruppe: Unternehmer /Geschäftsführer, Manager/Führungskräfte, Marketingabteilungsinnvolle Umgang mit dem drastisch erhöhten und zukünftig noch steigendem Videocontent im Internet, die Auswirkungen auf das Zuschauerverhalten, sowie die Anpassung der Videoinhalte auf ein weiterhin wirksames Level sollen erarbeitet werden.

Kursleitung: Gregor-Alexander Weiss

Mehr Klicks, weniger Budget- Google Adwords best practise!

95% aller Internetuser nutzen Google als Suchmaschine in Deutschland. Für viele Klein- und Mittelständische Unternehmen ist es eine Herausforderung, wie sie richtig mit Google Adwords werben und einen positiven Return-On-Investment erzielen. Anhand verschiedener Beispiele aus der beruflichen Praxis erfahren die Teilnehmer welche Möglichkeiten der Werbung bei Google Adwords bestehen und wie diese erfolgreich umsetzt. Der Workshop ist sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene geeignet.

Kursleitung: Roman Spendler

Long live King Content! – Und jetzt?

Dass Content Marketing großartige Potenziale für Unternehmen birgt, hat sich längst herumgesprochen. Was in der Theorie immer so schön einleuchtet, kommt in der Praxis oft ins Stocken: Idee und Konzept speziell für das eigene Unternehmen fehlen. Was kann Content Marketing eigentlich leisten? Und was will ich damit? Diesen grundlegenden Fragestellungen widmet sich der Workshop und erarbeitet erste Impulse für die eigene Content Strategie. Angesprochene Zielgruppe: Für Anfänger – Unternehmen, die Interesse an den ersten Gehversuchen im Content-Marketing haben, aber nicht recht wissen, wo es lang geht.

Kursleitung: Kerstin Bittner

Infografiken und zielführende Visualisierungen von Daten

In dem Workshop werden die wesentlichen Bestandteilen Faktoren für erfolgreiche Infografiken aufgezeigt. Neben aktuellen Trends werden die Möglichkeiten der Realisierung, gerade für Nicht-Designer erörtert. Damit nicht nur trockener Stoff vermittelt wird, werden wir an Infografiken „basteln“ und sie für uns erfahrbar machen. Angesprochene Zielgruppe: Nicht-Designer, Interessierte (Anfänger)

Kursleitung: Torsten Meyer-Bogya

Suchmaschinenoptimierung für Shops

Lernen Sie Tools und Techniken kennen, mit denen Sie Ihren Shop überprüfen und optimieren können. Zusätzlich zeigt Ihnen der Referent an einem praktischen Beispiel, wie Sie für völlig langweilige Produkte attraktive Produkttexte schreiben.

Kursleitung: Timo Heinrich

Sponsoren

Partner

Veranstalter und Co-Veranstalter

Aus unserem Blog

Kompetenzbereich Suchmaschinenoptimierung

Copyright: ©istock.com/Onur DöngelSuchmaschinenoptimierung, kurz SEO, ist heutzutage ein fester Bestandteil der Unternehmensarbeit. Langjährige Erfahrungen und hilfreiche Tools bilden dabei die Basis für eine erfolgreiche Arbeit. Patrick Klingberg, gebürtiger Kieler und Geschäftsführer der artaxo GmbH, referiert am Tag des Online Marketings über die Grundlagen einer nachhaltigen SEO-Strategie. Maßnahmen für die On- & Offpage-Optimierung Für eine gute […]

Weiterlesen

Der unbekannte HTML-Tag zur Ladezeitenoptimierung

Wer tollen Content hat, muss diesen an die Nutzer bringen. Und Nutzer lieben Content, der möglichst einfach und unkompliziert abrufbar ist. Lange Ladezeiten nerven Nutzer und auch für die Suchmaschinen sind sie ein Bewertungsfaktor. Besonders die Google-Suche legt eine Gewichtung auf die Usability einer Website und somit Wert auf eine positive Nutzererfahrung. KingKongtent: Content der […]

Weiterlesen

Messe und Kongress-Veranstaltung zum Online-Marketing in Schleswig-Holstein

Impressionen 2015


Das Sagen unsere Besucher