Recap Tag des Online-Marketing 2016

Fachvorträgen lauschen, Tipps und Anregungen für das eigene Unternehmen holen, Kontakte knüpfen – am 20. September lockte der Tag des Online-Marketing wieder zahlreiche Marketingverantwortliche und -interessierte aus ganz Schleswig-Holstein in die Business Lounge der Sparkassen-Arena-Kiel. Bereits zum dritten Mal bot die vom Verein Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein (DiWiSH e.V.) veranstaltete Kongressmesse auf rund 600 Quadratmetern jede Menge Input in Sachen Online-Marketing.

TOM 2016-Messegeschehen2

Starke Partner aus der Region

Ob Digitalagentur, Bewegtbildproduktion, Radiovermarktung oder Fachanwälte für Urheber- und Medienrecht – das Ausstellerportfolio beim TOM·SH 2016 war breit gefächert. An 19 Messeständen gab es für die Besucher die Möglichkeit, mit Dienstleistern aus der Region in Kontakt zu treten und sich über deren Leistungsspektrum zu informieren. Viele Marketingverantwortliche hatten bereits konkrete Anfragen im Gepäck, sodass an den Ständen ein reger Austausch herrschte.

TOM 2016-von den Hoff

Digital Fahrt aufnehmen beim TOM 2016

Für den diesjährigen Keynote-Vortrag konnte das Organisationsteam des TOM·SH Christopher von den Hoff, Partner Manager bei Facebook, gewinnen. Dieser läutete mit seinem Vortrag über die erfolgreiche Nutzung von digitalen Medien in großen und kleinen Unternehmen ein abwechslungsreiches und informatives Bühnenprogramm ein.

TOM 2016-Klass

Die Fachvorträge wurden in diesem Jahr ergänzt durch einen von den Co-Veranstaltern Kieler Wirtschaftsförderung und IHK Schleswig-Holstein initiierten Best Practice Talk mit anschließendem Networking. Hier gewährten die drei Kieler Unternehmer Max Kühl (lillebräu), Till Overhoff (Lieferello) und John Alexander Rehmann (PAYONE) dem Publikum Einblicke in ihre tägliche Online-Marketing-Praxis.

TOM 2016-Best Practice Talk

Geballte Kompetenz gab es aber nicht nur auf der Bühne: Die im letzten Jahr bewährten Workshops fanden auch beim dritten TOM wieder in den VIP-Logen der Sparkassen-Arena statt. In gut besuchten, 45-minütigen Sessions zu Themen wie Suchmaschinenoptimierung, Videomarketing oder Google AdWords konnten die Messebesucher ihr Wissen vertiefen und erweitern.

TOM 2016-Workshoploge

Wie schon bei den Veranstaltungen 2014 und 2015 hat sich auch beim dritten Tag des Online-Marketing deutlich gezeigt, dass Schleswig-Holstein in Sachen Online-Marketing jede Menge Kompetenz zu bieten hat. Der DiWiSH e.V., die Initiatoren und das Organisationsteam des TOM 2016 freuen sich über eine gut besuchte Veranstaltung, das große Interesse am vielfältigen Programm und natürlich über das durchweg positive Feedback von Besuchern und Beteiligten.

TOM 2016-Eingang