About

Motive und Menschen hinter der Veranstaltung

Konzept

Smartphone im Business-Einsatz

Online-Marketing-Messe in Kiel

Smartphones, soziale Netzwerke, Suchmaschinen – die Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen über das Internet eröffnet zahlreiche Möglichkeiten. Dabei gilt vor allem eines: Wer im Netz erfolgreich sein will, muss gefunden werden. Permanenter Wandel und technische Innovationen stellen dabei Herausforderungen dar, denen man oft nur mit der Unterstützung durch verschiedene Fachexperten begegnen kann. Denn das Online-Marketing besteht mittlerweile aus zahlreichen Disziplinen, die es in das eigene Marketingkonzept zu integrieren gilt.

Mit dem Tag des Online-Marketing liefert der Verein Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein (DiWiSH e.V.) Unternehmern, Geschäftsführern und Marketingverantwortlichen neue Impulse für die Steigerung des eigenen Unternehmenserfolgs. Auf der rund 600 m² großen Ausstellerfläche präsentieren Dienstleister aus der Region an Messeständen ihr Angebotsportfolio. Namhafte Kongressredner übermitteln in spannenden Fachvorträgen qualifizierte Informationen zum Themenkomplex Online-Marketing. Darüber hinaus können die Messebesucher ihr Wissen unter der Leitung von kompetenten Fachleuten in praktischen Workshops vertiefen und erweitern.


DiWiSH

Als Netzwerk verbundene Seile

Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein e.V.

Veranstalter des Tag des Online Marketing Schleswig-Holstein ist der Verein Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein (DiWiSH e.V.). Gemeinsam mit dem Clustermanagement verfolgt er das Ziel, die IT- und Medienbranche im Land zu fördern und zu vernetzen. Unternehmer, Wirtschaftsförderer, Wissenschaftler und Privatpersonen gestalten als DiWiSH-Mitglieder die Digitale Wirtschaft in Schleswig-Holstein aktiv mit und knüpfen wertvolle Branchenkontakte.

Fachgruppe Online-Marketing

Organisiert wird der TOM·SH von der DiWiSH-Fachgruppe Online-Marketing. Diese setzt sich für eine stärkere Vernetzung von Online-Marketing-Akteuren in Schleswig-Holstein sowie den Austausch zwischen Fachleuten und Anwendern ein und richtet zu diesem Zweck regelmäßig Vortragsveranstaltungen und Workshops aus.