Impressum

Anbieterkennzeichnung und Datenschutzerklärung

Anbieter

Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein e.V.

c/o WTSH GmbH, Lorentzendamm 24, 24103 Kiel, Deutschland

Telefon
+49 171 7237837
Telefax
+49 431 66666792
E-Mail
verein@diwish.de
Website
Vorstand

Lars Müller (1. Vorsitzender), Prof. Dr. Doris Weßels (2. Vorsitzende), Sören Mohr (Schatzmeister), Prof. Dr. Wilhelm Hasselbring, Roman Spendler, Stefan Stengel, Dirk Wieland, Inga Wiele

Registergericht

Amtsgericht Kiel VR 4750 KI

Bildnachweis

© Matthias Buehner, Maria, Monkey Business, pressmaster - Fotolia.com


Made in Schleswig-Holstein by wigital


Nutzungshinweise

Haftungsausschluss

Inhalt der Website

Als Diensteanbieter sind wir nach § 7 Absatz 1 TMG für eigene Inhalte auf unserer Website nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Jedoch sind wir nach §§ 8 bis 10 TMG nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Bei Bekanntwerden von rechtlichen Verstößen werden wir die betreffenden Inhalte umgehend entfernen. Eine dahingehende Haftung übernehmen wir jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis konkreter Rechtsverletzungen.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten es uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder die gesamte Website ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem wir von den Inhalten Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten haben wir keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.

Diese Feststellung gilt für alle innerhalb der eigenen Website gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von uns eingerichteten Kommentarfeldern, Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind.

Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Wir sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von uns selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Fotos, Grafiken, Audio- bzw. Videodateien und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb der Website genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

Das Nutzungsrecht für veröffentlichte, von uns selbst erstellte Inhalte bleibt allein bei uns. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Fotos, Grafiken, Audio- bzw. Videodateien und Texte in anderen digitalen oder gedruckten Publikationen ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.

Datenschutz

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-E-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot behalten wir uns ausdrücklich vor.

Rechtswirksamkeit

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil der Website zu betrachten, von der aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokuments in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.


Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir informieren Sie mit dieser Datenschutzerklärung darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Website verarbeiten.

Verantwortlichkeit

Wir verarbeiten die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich für die Ihnen mitgeteilten Zwecke. Die Datenverarbeitung, insbesondere die Erhebung von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. soweit wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne von Art. 4 Abs. 7 DS-GVO ist:

Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein e.V.
c/o WTSH GmbH
Lorentzendamm 24, 24103 Kiel, Deutschland
E-Mail: verein@musterfirma.de

Allgemeines

Wir informieren Sie nachfolgend darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Als personenbezogene Daten gelten alle Informationen, die auf Sie beziehbar sind. Es handelt sich hierbei um Informationen zu Ihrer Identität wie z.B. Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Für die Nutzung unserer Website ist es nicht erforderlich, uns personenbezogene Daten zu übermitteln. Wollen Sie jedoch die von uns angebotenen Leistungen nutzen, ist hierfür gegebenenfalls die Angabe personenbezogener Daten erforderlich. Wir verarbeiten diese Daten ausschließlich zweckgebunden. Über die Datenverarbeitung durch uns informieren wir Sie in den nachfolgenden Bestimmungen.

Webserver-Logfiles

Wenn Sie unsere Website besuchen, erheben wir die folgenden Daten, die Ihr Browser an unseren Webserver übermittelt, in sogenannten Logfiles.

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung (URL der Seite)
  • Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
  • Übertragene Datenmenge
  • Verweisende Website (Referrer)
  • Browser mit Version und Sprache
  • Verwendetes Betriebssystem

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, Ihnen durch Verarbeitung dieser Daten unsere Website in vollem Umfang anzeigen zu können und die Stabilität und Sicherheit der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus dienen diese Daten dazu, unsere Inhalte und Werbung zu optimieren und um im Falle eines Angriffs auf unsere Systeme den Strafverfolgungsbehörden die erforderlichen Angaben machen zu können. Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen wir aus diesen Daten nicht. Wir speichern die Daten der Logfiles darüber hinaus getrennt von anderen personenbezogenen Daten.

Cookies

Auf unserer Website setzen wir sogenannte Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert und dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet werden. Die Stelle, die den Cookie setzt, erhält hierüber bestimmte Informationen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie richten keinen Schaden an, sondern dienen dazu, die Website insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Zumeist verwenden wir auf dieser Website sogenannte Session Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs unserer Website automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Gerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Browser-Einstellungen

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Browser sind üblicherweise so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies aber jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Browsers, um zu erfahren, wo Sie diese Einstellungen vornehmen können. Bitte beachten Sie dabei, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Kontaktaufnahme

Sie haben die Möglichkeit, per E-Mail oder über entsprechende Formulare auf unserer Website mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir benötigen mindestens Ihre E-Mail-Adresse, um auf Ihre Anfrage antworten zu können, weshalb sie als Pflichtangabe gekennzeichnet ist. Die Verarbeitung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Darüber hinaus erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, dass wir Ihnen diese Form der Kommunikation anbieten können, um Ihre Anfragen zu beantworten. Stellen Sie uns die als Pflichtangabe gekennzeichneten Daten nicht zur Verfügung, ist eine Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht möglich.

Auftragsverarbeitung

Für die Übermittlung von Anfragen nutzen wir den Dienst sitepackage:// der Firma wigital GmbH, Wall 42, 24103 Kiel, Deutschland (wigital). Die für den Versand von Anfragen erforderlichen Daten geben wir an wigital weiter. wigital ist es ihrerseits nicht gestattet, diese Daten an Dritte weiterzugeben, oder für andere Zwecke als für den Versand von Anfragen zu verarbeiten. Wir haben mit wigital eine Vereinbarung über die Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DS-GVO geschlossen, in der sich wigital zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und zur Gewährleistung eines angemessenen Schutzniveaus für Ihre Daten verpflichtet hat.

Aufbewahrung

Die von Ihnen über Formulare zur Verfügung gestellten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Das kann zum Beispiel nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage der Fall sein. Soweit gesetzliche Bestimmungen wie insbesondere Aufbewahrungspflichten bestehen, bleiben diese unberührt.

Newsletter

Auf unserer Website können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, mit dem wir Sie von Zeit zu Zeit über interessante Angebote oder aktuelle Inhalte informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Mit Ihrem Klick auf die Schaltfläche "Abonnieren" und die Betätigung des Links in der anschließend versendeten Bestätigungs-E-Mail erteilen Sie uns Ihre Einwilligung in die Übersendung unseres Newsletters an die angegebene E-Mail-Adresse. Wir speichern Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Double Opt-in

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Nach Ihrer Anmeldung senden wir eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse. In dieser E-Mail bitten wir Sie um Bestätigung, dass Sie den Empfang des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Damit wir nachweisen können, dass Sie sich tatsächlich zu unserem Newsletter angemeldet haben und um einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können, speichern wir Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung.

Widerrufsmöglichkeiten

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Auftragsverarbeitung

Für den Versand des Newsletters nutzen wir den Dienst sitepackage:// der Firma wigital GmbH, Wall 42, 24103 Kiel, Deutschland (wigital). Die für den Versand des Newsletters erforderlichen Daten geben wir an wigital weiter. wigital ist es ihrerseits nicht gestattet, diese Daten an Dritte weiterzugeben, oder für andere Zwecke als für den Versand des Newsletters zu verarbeiten. Wir haben mit wigital eine Vereinbarung über die Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DS-GVO geschlossen, in der sich wigital zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und zur Gewährleistung eines angemessenen Schutzniveaus für Ihre Daten verpflichtet hat.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Auswertung Ihrer Website-Nutzung ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und kontinuierlich verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot und unsere Inhalte optimieren und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten.

IP-Anonymisierung

Auf dieser Website haben wir die Erweiterung _anonymizeIp() als Funktion zur IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von EU-Mitgliedstaaten oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieser Website auszuwerten, um Berichte über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die durch den Einsatz von Google Analytics durch Ihren Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

Browser-Konfiguration

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfassend werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten einschließlich Ihrer IP-Adresse sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein entsprechendes Browser-Add-on herunterladen und installieren.

Widerspruchsmöglichkeit

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-on können Sie die Auswertung durch Google Analytics auf unsere Website unterbinden, indem sie einen speziellen Opt-out-Cookie setzen lassen. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt. Klicken Sie dazu auf den folgenden Link: Google Analytics deaktivieren.

Demografische Merkmale

Unsere Website nutzt die Funktion zur Auswertung demografischer Merkmale. Mit dieser lassen sich Berichte erstellen, die Aufschluss über Geschlechter, Alter und Interessen der Besucher unserer Website geben. Die zugrundeliegenden Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Informationen lassen sich keiner bestimmten Person zuordnen. Sie können die besagte Funktion jederzeit über die Einstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder generell die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie zuvor beschrieben unterbinden.

Auftragsverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die Vorgaben der Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um. Weitere Informationen dieses Drittanbieters finden Sie unter den folgenden Links:

Google Fonts

Wir nutzen auf dieser Website sogenannte Webfonts über den Dienst Google Fonts. Anbieter ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google). Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Fonts in den Cache Ihres Browsers, um Texte in der korrekten Schriftart anzuzeigen. Wenn Ihr Browser keine Webfonts unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Gerät verwendet. Die Nutzung von Google Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Website, einer guten Lesbarkeit von Texten sowie eines performanten Seitenaufbaus. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO dar. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google in den USA aufnehmen und dorthin Informationen übermitteln. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Datenübertragung

Durch Ihren Besuch erhält Google Kenntnis darüber, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter Webserver-Logfiles genannten Daten übertragen. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Google-Konto eingerichtet haben und bei diesem angemeldet sind. Wenn Sie bei Google angemeldet sind, können Ihre Daten unmittelbar Ihrem Konto zugeordnet werden. Wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Google-Konto nicht wünschen, müssen Sie sich vorher abmelden. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und verwendet sie für Zwecke der bedarfsgerechten Werbung, Marktforschung und nutzerorientierten Gestaltung seiner Dienste. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzungsprofile zu, wobei Sie sich zu dessen Ausübung an Google wenden müssen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google Fonts erhalten Sie in den Frequently Asked Questions und der Datenschutzerklärung von Google. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

Google Maps

Wir nutzen auf dieser Website den interaktiven Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google). Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer komfortablen Nutzung von Kartenfunktionen und einer leichten Auffindbarkeit der von uns angegebenen geografischen Orte auf unserer Website. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO dar. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google in den USA aufnehmen und dorthin Informationen übermitteln. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Datenübertragung

Durch Ihren Besuch erhält Google Kenntnis darüber, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter Webserver-Logfiles genannten Daten übertragen. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Google-Konto eingerichtet haben und bei diesem angemeldet sind. Wenn Sie bei Google angemeldet sind, können Ihre Daten unmittelbar Ihrem Konto zugeordnet werden. Wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Google-Konto nicht wünschen, müssen Sie sich vorher abmelden. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und verwendet sie für Zwecke der bedarfsgerechten Werbung, Marktforschung und nutzerorientierten Gestaltung seiner Dienste. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzungsprofile zu, wobei Sie sich zu dessen Ausübung an Google wenden müssen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google Maps erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

Sicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Alle unserer Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Dritten sind auf den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortwährend überarbeitet.

Verschlüsselung

Bei der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Bei der Kommunikation mit uns setzen wir SSL/TLS-Verschlüsselungsprotokolle ein, um Ihre Daten vor dem Zugriff unbefugter Dritter zu schützen. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass in der Adressleiste Ihres Browsers die Bezeichnung "https" und gegebenenfalls ein Schlosssymbol erscheinen.

Rechte

Auskunft

Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft darüber zu erhalten, ob und welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten. Wir müssen in diesem Fall Auskunft geben über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch uns erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung, sowie über Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DS-GVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen.

Berichtigung

Machen Sie von Ihrem Recht auf Berichtigung Gebrauch, müssen wir unverzüglich die Sie betreffenden unrichtigen Daten berichtigen bzw. vervollständigen.

Löschung

Sie können von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Wir sind aber nicht zur Löschung verpflichtet, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung dieser Daten verlangen, sofern keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Wir sperren Ihre Daten auf Wunsch, wenn eine entsprechende Verpflichtung besteht.

Einschränkung

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen, wenn Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten und solange wir Zeit benötigen, um dies zu überprüfen. Wir müssen die Verarbeitung auch einschränken, wenn sie unrechtmäßig ist und Sie die Löschung ablehnen, wenn wir die Daten nicht mehr für den angegebenen Zweck benötigen, Sie sie aber zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder wenn Sie Widerspruch eingelegt haben und solange noch nicht feststeht, ob wir aufgrund überwiegender berechtigter Gründe berechtigt sein, die Verarbeitung fortzusetzen.

Datenübertragbarkeit

Sie können von uns verlangen, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Sie können außerdem verlangen, dass wir diese Daten ohne Behinderung durch uns einem anderen Verantwortlichen übermitteln, sofern Sie uns für die Verarbeitung eine Einwilligung erteilt haben, die Datenverarbeitung auf einem Vertrag beruht oder die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Widerruf

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Sie müssen uns keine Gründe für den Widerruf mitteilen. Der Widerruf muss nicht schriftlich erfolgen. Widerrufen Sie Ihre Einwilligung, gilt dies nur für die Zukunft. Haben wir vor Zugang des Widerrufs Daten auf der Grundlage der Einwilligung verarbeitet, hat der Widerruf auf diese Verarbeitung keine Auswirkungen.

Beschwerde

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Widerspruch

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils im Zusammenhang mit der jeweiligen Datenverarbeitung dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen anfallen.

Änderungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, zum Beispiel bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.